Logo

 
   
 

Formenbau

Um Ihre Prototypenteile zu vervielfältigen fertigen wir individuell angepasste Formen sowohl für den Zinnguss (Weissmetall) als auch für den Kunstoffguss (Polyurethan -PU/ Resin). Die Trennlinien der Formhälften werden individuell und optimal dem Prototyp angepasst, damit der Guss keine Trennlinien hat wo diese nicht sein dürfen. Der Versatz ist durch speziell entwickelte Techniken und individuell eingestellten Gussbedingungen auf ein Minimum reduziert. Die Techniken für Zinn- oder Kunstoffguss sind jedoch prinzipiell unterschiedlich.

So ermöglicht eine Form für den Zinnguss ca. 300-500 Kopien. Abgeformt werden können alle Teile wie Karossen, Bodenplatten, Sitze, Stoßstangen, Lenkräder und Kleinteile usw.

Kleinteile lassen sich in jedem Fall qualitativ besser und kostengünstiger in Zinn gießen.

Die Formen für den Kunststoffguss ermöglichen dagegen nur ca. 30-35 Kopien und eignen sich hauptsächlich für Karossen und größere Teile.

Ganz grob kann man sagen, daß die Formkosten ab ca. 100 Stück aufwärts im Zinnguss günstiger sind. Es ist natürlich Geschmacksache und jedem selbst überlassen, aber wir finden, das Zinn als Gussmaterial dem Modell einen dauerhaften Wert gibt.. Darum fertigen wir unsere eigenen Modelle mit wenigen Ausnahmen ( Auflage nur 30-50 Stück oder das Gewicht muß niedrig sein z.b. Slotcar ) aus Zinn.

Formbaurahmen

vulkanisierte Silikon Formen

zurück zur Übersicht

Für weitere detaillierte Informationen rufen Sie uns doch bitte einfach an.
Mo-Fr. 10.00 bis 18.00 Uhr
Tel.: (0049)-(0)-6203-68680


Combined technology by TIN WIZARD MODELCARS & INTERDECAL & ENCO MODELS

THE PRECISION THAT FITS


Impressum  AGB  Datenschutzerklärung